Ein schwerer Auffahrunfall zweier Fahrzeuge ereignete sich am Freitagmittag am Westring Fulda in der Karrystraße zwischen Besges und Einfahrt B254 in Höhe Böcklerstraße. Zwei Personen sind schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen kam es in Richtung Fulda-Rodges zu einem Stau. Ein 85-jähriger Subaru-Fahrer bemerkte diesen zu spät und fuhr mit erhöhter Geschwindigkeit auf einen Transporter der Marke Renault Master auf. Dabei wurde der Unfallverursacher und seine 84-jährige Frau, die sich ebenfalls im Wagen befand, schwer verletzt. Der Fahrer des Transporters erlitt leichte Verletzungen. Zurzeit ist der Westring einseitig gesperrt. Der Schaden beläuft sich auf 15.000 Euro. Am Einsatzort waren drei Rettungswagen, ein Notarzt sowie die Feuerwehr Fulda und Haimbach. +++