Eine 20-jährige Frau wurde am frühen Samstag in einer Urberacher Wohnung tot aufgefunden, nachdem gegen 1.40 Uhr dort eine leblose Person gemeldet wurde. Polizeibeamte fanden kurz darauf den Leichnam auf, der augenscheinlich Zeichen scharfer Gewalt aufwies. Weitere Personen waren nicht in der Wohnung. Nach ersten Erkenntnissen hielten sich zuvor die 20-jährige Wohnungsinhaberin und die Tatverdächtige in der Wohnung auf. Beide führen wohl eine partnerschaftliche Beziehung. Die Todesumstände sind noch unklar. Die Tatverdächtige meldete sich später telefonisch bei der Polizei und wurde gegen 3 Uhr in Offenthal vorläufig festgenommen. Die Obduktion der 20-Jährigen erfolgt im Laufe des Samstags. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft soll die Beschuldigte am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt werden. Die Ermittlungen dauern an. +++