Zu einem Unfall kam es am Sonntagnachmittag auf der B27 zwischen Bernhards und Marbach. Ein Auto überschlug sich. Ein 22-Jähriger befuhr die B27 in Richtung Hünfeld. Kurz vor der Abfahrt Steinau/Marbach-Süd kam er aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Das Auto kam auf dem Dach an der Böschung zum Liegen. Der Fahrer konnte sich selbst befreien und wurde medizinisch versorgt. Im Einsatz waren die Feuerwehr Fulda und die Feuerwehr Bernhards, Dietershan sowie Rettungsdienst, Notarzt und Polizei. +++

error: Inhalt geschützt.