Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend auf der B45 zwischen Eichen und Hanau. Der 52 Jahre alte Maintaler war mit seinem Renault in Richtung Hanau unterwegs, als er zwischen den Abfahrten Karben und Nidderau aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn abkam. Der PKW überschlug sich mehrfach, der Fahrer wurde aus seinem PKW geschleudert und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Unfallstelle war für längere Zeit gesperrt, am PKW entstand Totalschaden. Ein Sachverständiger wurde zur Klärung der Unfallursache hinzugezogen. +++

error: Inhalt geschützt.