Eine 24-jährige Fuldaerin wurde am Samstagabend, dem 29.05.2021 gegen 22:30 Uhr, durch einen ihr Unbekannten im Bereich der Straße “Am Rain” festgehalten und gegen ihren Willen unsittlich im Intimbereich berührt. Als die Frau zu schreien begann, ließ der Mann von ihr ab und flüchtete fußläufig. Die 24-Jährige suchte anschließend in einem nahegelegenen Restaurant Hilfe und informierte die Polizei. Im Rahmen der sofortigen Fahndung nahmen Beamte der Polizeistation Fulda wenig später einen 24-jährigen Mann aus Fulda fest. Gegen ihn wird nun wegen Verdachts der sexuellen Nötigung ermittelt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Fulda wurde der 24-Jährige am Sonntagmittag, 30.05.2021, einer Haftrichterin beim Amtsgericht Fulda vorgeführt, die Untersuchungshaftbefehl gegen den Mann erließ. Der Beschuldigte wurde in eine Justizvollzugsanstalt verbracht. +++

error: Inhalt geschützt.