Am Samstagnachmittag hat sich gegen 15.30 Uhr ein Unfall mit zwei Motorrädern auf der L 3338 bei Breungeshain in Richtung Hoherodskopf ereignet. Dabei wurden beide Fahrer verletzt. Die beiden Motorräder kamen vom Hoherodskopf und fuhren in Richtung Breungeshain. In Höhe des Parkplatzes wollte der Motorradfahrer aus Gelnhausen nach links abbiegen. Der nachfolgende 56-jährige Motorradfahrer aus Tauberbischofsheim erkannte dies zu spät und fuhr dem 59-jährigen Gelenhäuser auf das Motorrad. Beide Motorradfahrer sind mit dem Rettungsdienst in die Krankenhäuser nach Schotten und Lauterbach verbracht worden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 7.000 Euro. +++