Zwischen Magdlos und Oberstork hat sich am Dienstagnachmittag gegen 14 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet: Ein Motorradfahrer kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seiner Maschine, dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Der Suzuki-Fahrer, eine 53 Jahre alter Mann aus Neuhof, war von Magdlos aus in Richtung Oberstork unterwegs, als er die Kontrolle über sein Motorrad verlor und von der Fahrbahn abkam. Dabei überschlug er sich und verletzte sich schwer, er wurde vom Rettungshubschrauber ins Klinikum Fulda gebracht. Im Einsatz waren auch der Rettungsdienst sowie die Feuerwehr Stork. Der Sachschaden ist noch nicht bekannt. +++