Am Sonntag kam es gegen 19:30 Uhr in Künzell-Pilgerzell zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Krad. Der 21-jährige Fahrer eines Mini Cooper befuhr die Straße An der Hut und wollte nach links in die Wernaustr. einbiegen. Dabei missachtete der Fahrer die Vorfahrt eines Leichtkraftrades, welches die Wernaustraße in Richtung Dirlos befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, der 16-jährige Fahrer des Krades und die ebenfalls 16-jährige Mitfahrerin wurden auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt. Beide wurden ins Klinikum Fulda eingeliefert. Zur Versorgung der Verletzten war ein Rettungshubschrauber im Einsatz. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro. +++