Am Ortsrand von Neuhof-Hauswurz brennt seit etwa 03:20 Uhr eine an ein Wohnhaus angrenzende Lagerhalle. Das Feuer wurde durch eine Hausbewohnerin entdeckt. Der Brand hatte sich schnell ausgebreitet und griff auf die Photovoltaikanlage auf dem Dach über. Die Halle, in der sich auch eine Schreiner Werkstatt befand, ist vollständig ausgebrannt. Ein Übergreifen auf das Wohnhaus konnte durch die Feuerwehren verhindert werden. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt. Nach ersten, vorläufigen Schätzungen beläuft sich der Schaden auf etwa 500.000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Vorort waren die Feuerwehren aus der Gemeinde Neuhof, Hosenfeld, Flieden sowie die Werkfeuerwehr K+S und die Feuerwehr Fulda. +++

error: Inhalt geschützt.