Am Montagmorgen wurde um 03.45 Uhr in Fulda-Edelzell in dem Einkaufszentrum Kaiserwiesen ein Geldautomat gesprengt. Es entstand erheblicher Sachschaden. Schaufenster zerbrachen. Der Geldautomat ist fast komplett zerstört worden. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Die Täter sind mit einem dunklen Kombi flüchtig. Die Fahndungsmaßnahmen sind in vollem Gange. Sprengstoffexperten des Landeskriminalamtes sind inzwischen eingetroffen. Wie viel Geld die Täter erbeutet haben, ist aktuell noch ungewiss. Der von Sparkasse und VR-Bank gemeinsam betriebene Geldautomat in den Kaiserwiesen ist nicht zum ersten Mal ins Visier von Automatensprengern geraten. Bereits im Oktober 2018 hatte es dort eine Explosion gegeben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Fulda unter 0661 / 105-0 zu melden. +++

error: Inhalt geschützt.