Am Samstag gegen 19.30 Uhr wollte eine 80- jährige Rotenburgerin mit ihrem Pkw aus einer Grundstückseinfahrt auf den Breitinger Kirchweg einfahren und übersah hierbei einen 43- jährigen Rotenburger Fußgänger, der auf dem Gehweg Richtung Großsporthalle unterwegs war. Der Fußgänger wurde leicht vom vorderen rechten Kotflügel berührt. Er verlor das Gleichgewicht und stürzte auf die Straße, wobei er sich eine Kopfverletzung zuzog. Er wurde in einem Krankenhaus stationär aufgenommen.

Verkehrsunfallflucht

Am Samstag verursachte gegen 11:00 Uhr ein 81-jähriger männlicher Pkw-Fahrer beim Einfahren in eine Parklücke auf dem Parkplatz des BayWa-Baumarktes Sachschaden an einem parkenden Pkw. Anschließend entfernte sich der Fahrer unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen konnten den Unfallhergang beobachten, das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeugs notieren und verständigten anschließend die Polizei. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf circa 2000 Euro. +++