Ein Unfall hat sich am Montagmorgen An der Brücke zwischen Hainzell und Schletzenhausen ereignet. Zwei Pkws sind frontal zusammengestoßen. Zwei Frauen wurden schwerverletzt.
Eine 19-Jährige aus der Gemeinde Hosenfeld kam mit ihrem Renault Twingo aus Richtung Hosenfeld. Ihr entgegen aus Richtung Kleinlüder fuhr eine 52-jährige Polo-Fahrerin aus der Gemeinde Hosenfeld. In Höhe der Brücke Hainzell auf der L 3141 kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Wer von beiden in den Gegenverkehr geraten ist, ist bislang noch unklar. Beide Fahrerinnen wurden schwerverletzt. Die 19 Jährige war auf dem weg zu ihrer Abschlussprüfung. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Informationen auf rund 20.000 Euro. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Hosenfeld, Hainzell, Blankenau und Schletzenhausen sowie zwei Rettungswagen, der Rettungshubschrauber Christoph 28, die Voraushelfer Blankenau-Hainzell und die Polizei. Die Fahrbahn musste während der Bergungsarbeiten gesperrt werden.

error: Inhalt geschützt.