Einen Gebäudebrand meldete die Leitstelle des Vogelsbergkreises am Donnertagnachmittag gegen 15.30 Uhr auf dem Schmitthof in Lehrbach. Beim Eintreffen stand ein Unterstand in Vollbrand. Auf dem Anwesen befinden sich mehrere Gebäude, das Gelände liegt unweit eines der Camps der A49-Ausbau-Gegner. Das Feuer war in einem Unterstand, der direkt an eine Lagerhalle angrenzt ausgebrochen. Mehrere Trupps gingen unter Atemschutz in das Gebäude und löschten. Ein Übergreifen auf die Halle konnte verhindert werden. In dem Unterstand, der selbst wohl nichts ans Stromnetz angeschlossen ist, waren unter anderem Kühlschränke gelagert. Die Feuerwehren mehrerer Kirtorfer Stadtteile waren mit knapp 50 Personen im Einsatz. Zudem war auch die Feuerwehr Homberg mit der Drehleiter und einem Tanklöschfahrzeug angerückt. Das Löschwasser wurde aus dem Kleenbach gepumpt. +++