Um 12.30 Uhr meldete die Leitstelle Fulda einen Glanzrußbrand in Neuhof-Hauswurz in der Steinhackstraße. Kinder auf einem Spielplatz hatten Flammen aus einem Kamin gesehen und die Hausbewohner Informiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich ein Kaminbrand heraus, den sie schnell unter Kontrolle hatten. Die Anwohner hatten die Feuerwehr alarmiert, die rückte mit 35 Einsatzkräften aus Hauswurz, Rommerz und Neuhof an. Ein Trupp ging unter Atemschutz in das Gebäude und säuberte den Kamin, in dem Ablagerungen brannten. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Kamin wird jetzt durch ein Schornsteinfeger kontrolliert. Sachschaden ist nach ersten Erkenntnissen der Polizei nicht entstanden. +++