Am Freitag fuhr gegen 11:30 Uhr ein 36-jähriger Mann mit einem Mountainbike den Gehweg der Hohenlohestraße in Fulda-Edelzell. Dabei streifte er einen geparkten Pkw am Fahrbahnrand und verursachte einen Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Als eine Funkstreife der Polizeistation Fulda vor Ort eintraf, verhielt sich der Radfahrer äußerst aggressiv, schrie laut und warf seine mitgeführten Sachen umher. Grund hierfür war offensichtlich sein übermäßiger Alkohol- und Drogenkonsum. Beim Unfallverursacher wurde eine Blutentnahme durchgeführt, aufgrund seines Zustandes war eine anschließende Ausnüchterung im Gewahrsam der Polizeistation Fulda unerlässlich.

Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw im Industriegebiet Fulda-West

Auf der Karrystraße im Industriegebiet Fulda-West ereignete sich am Freitag, 26.03.2021, um 12:40 Uhr ein Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen. Ein Pkw Mercedes und ein Pkw Renault mussten wegen eines abbiegenden Fahrzeuges anhalten. Der 52-jährige Fahrer des nachfolgenden Lkw VW Amarok erfasste die Situation zu spät und fuhr auf den Renault auf, welcher dann noch auf den Mercedes geschoben wurde. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 8000 Euro. +++

error: Inhalt geschützt.